Ziele

„Sozial“ kommt von socius (lat.) und bedeutet gemeinsam, verbunden, verbündet, „sozial“ ist überall, wo sich Menschen treffen oder zusammenleben. Daraus ergeben sich die Ziele des AK Soziales:

  • Schaffen und Erhalten von Treffpunkten für alle Gesellschaftsschichten und Generationen.
  • Zusammenführung und Stärkung der Gemarkungen Sauerlach, Arget und Eichenhausen,
  • Förderung des Zusammenlebens der verschiedenen sozialen Gruppen: Familien, Kranke, Schwache, Alte etc. sowie Verbesserung der Kenntnis ihrer Bedürfnisse.

Soziale, ökologische und ökonomische Ressourcen sollen in Einklang miteinander genutzt werden, um Sauerlach zukunftsfähig zu gestalten. Der AK Soziales arbeitet mit Engagement daran mit, die Lebensqualität in Sauerlach zu erhalten.

 

Projekte und Aktivitäten

  • „Sport und Schule- Schülercamp“ mit dem TSV Sauerlach erstmals angeboten für die Sommerferien 2009
  • Bürgerbus(se), Projekt abgegeben an den Arbeitskreis Verkehr
  • Vorbereitende Gespräche zur Einrichtung eines „Runden Tisches“