Einladung zur Vollversammlung der Agenda21 Sauerlach am 30. September 2021

Wir laden herzlich ein zu unserer Vollversammlung

am Donnerstag, 30. September 2021 um 19:30 Uhr im Feststadl des Gasthof Schmuck, Arget.

Tagesordnung:

Begrüßung
Tätigkeitsbericht 2020 – 2021
Neuwahl des Agendarates
Gastvortrag von Dr. Willie Stiehler, Energieagentur Ebersberg-München:
„Wege aus der Klimakrise“
Fragen und Anregungen der Zuhörer

Aktuelles aus dem Gemeindeblatt März 2021:
Die Vernunft hat gesiegt!

Noch kurz vor dem Ende des letzten Jahres hat der Bundestag die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Seit diesem Jahr fallen nun die ersten Anlagen, die im Jahr 2000 installiert wurden aus der Förderung. Es war bis zuletzt unklar, ob, oder zu welchen Bedingungen diese Anlagen weiter betrieben werden können. Das EEG 2021 garantiert nun einen Weiterbetrieb aller Anlagen über den Zeitraum von 20 Jahren hinaus. [weiterlesen…]

Aktuelles aus dem Gemeindeblatt Februar 2021:
Wie begegnen wir dem Fortschritt? – Lieber mit einem persönlichen Nachhaltigkeitscheck statt angstgetriebener Kritik [weiterlesen….]

Aktuelles aus dem Gemeindeblatt Dezember 2020:
Unser Weg zur Fairtrade-Gemeinde Sauerlach

Wer von uns möchte nicht fair behandelt oder für seine Arbeit fair bezahlt werden? Und doch werden viele der Produkte, die wir täglich kaufen, weltweit von Menschen unter unwürdigen Bedingungen oder in Kinderarbeit für einen Hungerlohn hergestellt. Wir konsumieren bisweilen gedankenlos und freuen uns über jedes Schnäppchen, ohne dabei über unseren Geldbeutel hinaus zu denken. Sonst würden wir uns vielleicht doch fragen: Wie kann es möglich sein, dass ein T-Shirt für 3,99 € oder eine Jeans für 9,99 € produziert werden kann? [weiterlesen…]

* * *

Was ist die Agenda 21?
Die Agenda 21 beruht auf der UNO-Konferenz für Umwelt und Entwicklung, die im Juni 1992 in Rio de Janeiro abgehalten wurde.

Wie ist die Agenda 21 organisiert?
Die Agenda 21 Sauerlach ist ein zwangloser Zusammenschluß von Bürgern. Sie ist derzeit in fünf Arbeitskreise gegliedert, in denen ökologische, ökonomische und soziale Themen behandelt werden.
Wir freuen uns sehr, wenn sich weitere Mitbürgerinnen und Mitbürger entschließen, mit ehrenamtlichem Engagement in den Arbeitskreisen zur Entwicklung unserer Gemeinde beizutragen.

Was können Sie auf unserer Internetseite finden?
Wir sind bemüht, Informationen über Arbeit und Arbeitsergebnisse der Agenda 21 transparent zur Verfügung zu stellen.